Aktuelles

Tennis

Termine 2018

Stand: 18.01.2018

Samstag, 24. März ab 14.00 Uhr Winterturnier Gleschendorf
(Durchführung ist abhängig von den Teilnehmermeldungen – mindestens 12 Teilnehmer erforderlich)
Termin noch Offen in Abstimmung FA Wollny Platzherstellung
Dienstag, 20. März 19.30 Uhr Jahreshauptversammlung
(Vereinsgaststätte TSV P )
Samstag, 21. April 10.00 Uhr Arbeitsdienst
(Fertigstellung d. Plätze)
5. oder 6. Mai 11.00 Uhr Eröffnungsturnier
(Anmeldungsbeginn Vereinsmeisterschaften)
Sonntag, 20. Mai 11.00 Uhr Pfingstturnier
(Anmeldeschluss Vereinsmeisterschaften)
ab 27.5. – 9. September gemäß Verabredung Mixed VM*
ab 27.5. – 15. September gemäß Verabredung Damen und Herren Doppel*,**
Damen und Herren Einzel
30.7., 1. und 3. August 10.00 – 12.00 Uhr Ferienpass (Jugend)
Sommerferien
Sonntag, 16. September 11.00 Uhr Endspiel Mixed VM**
Freitag, 21.9. September folgt noch Endspiele**, ***
Samstag, 22. September folgt noch Endspiele**, *** und Vereinsmeisterschaftsfeier
* Das Teamalter muss zusammen mindestens 70 Jahre betragen = 2018 – Geburtsjahr
** In jeder Gruppe spielen die Erstplatzierten um den Vereinsmeistertitel – siehe Anmerkung bei mehr als 8 Meldungen pro Wettbewerb!
*** Wer an welchem Tag spielt entscheidet der Vorstand rechtzeitig
Samstag, 27. Oktober 10.00 Uhr Arbeitsdienst/Plätze winterfest machen

Modus Vereinsmeisterschaften

Wir spielen folgende Turniere:

Mixed
Damen und Herren Doppel
Damen und Herren Einzel

Die Terminvereinbarungen zu den Spielen treffen die SpielerInnen eigenständig. Spiele außerhalb der o.g. Zeitfenster werden nicht gewertet.

In jeder Gruppe spielt jeder gegen jeden jeweils über 2 Gewinnsätze. Die Ergebnisse werden von dem/der jeweiligen GewinnerIn in die Liste eingetragen, die Erstplazierten bestreiten dann das Endspiel. Tritt eine oder einer der beiden Erstplazierten aus welchem Grund auch immer nicht an, spielt die/der Nächstplazierte um den Vereinsmeisterschaftstitel (Anmerkung**: Ab 8 Meldungen pro Wettbewerb werden 2 Gruppen gebildet. In der Gruppe spielt jeder gegen jeden und die beiden Ersten spielen über Kreuz, die Sieger bestreiten das Endspiel). Die Listen werden am Tag des Eröffnungsturniers von der Sportwartin im Vereinsheim ausgehängt. Letzte Eintragungsmöglichkeit: 14. Mai 2017 bis 11.00 Uhr!!

*Das Teamalter muss zusammen mindestens 70 Jahre betragen (2017 minus Geburtsjahr = Alter)
***Wer an welchem Tag das Endspiel bestreitet entscheidet der Vorstand rechtzeitig

Rückblick 2017 der Tennisabteilung des TSV Pansdorf

In Vorbereitung auf die anstehende Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des TSV Pansdorf traf sich der Vorstand am 16. Januar 2017. Im Wochenspiegel wurde am 15. März sehr ausführlich über die Tennissparte berichtet und auf die anstehenden Termine hingewiesen. Die Jahreshauptversammlung fand am 17. März um 19 Uhr in der Vereinsgaststätte statt und war beschlussfähig.

Neben den verschiedenen Berichten aus dem Vorstand ging es um den Haushaltsplan, Wahlen und die Terminplanung. Da für den Punktspielbetrieb 2017 leider wiederum keine Mannschaft gemeldet werden konnte, stand der allgemeine Spielbetrieb und der Austragungsmodus der internen Vereinsmeisterschaften im Fokus. Alle Mitglieder wurden Ende 2016 um ein Feedback und Anregungen gebeten, leider gab es fast keine Resonanz. Es wurde beschlossen den in 2016 eingeführten Spielmodus beizubehalten.

Das geplante Winterturnier in der Gleschendorfer Halle fand am 1. April statt. Die 14 TeilnehmerInnen hatten viel Spaß und bei einem gemütlichen Beisammensein herrschte schon große Vorfreude auf die anstehende Tennissaison. Unter reger Beteiligung fand am 22. April ein Arbeitsdienst statt. Die Tennisaußensaison startete am 30. April zum 35sten Mal mit dem obligatorischen Eröffnungsturnier auf den 3 fachkundig hergerichteten Außenplätzen bei Sonnenschein aber kalten Temperaturen erfolgreich.

Mit dem Eröffnungsturnier startete auch der Anmeldebeginn für die Vereinsmeisterschaften. Die Auslosungen fanden am 14. Mai statt, ab 15. Mai konnten die VM Spiele beginnen.
Das Pfingstturnier fand am 4. Juni statt.

Folgende Vereinsmeister 2017 wurden ermittelt:

  • Herren-Doppel: Sören Kayser/Sven Schikorr (Thomas Matthäus/Gisbert Boldt)
  • Mixed: Christin Eickstädt/Thomas Matthäus (Antje Hoffmann/Bernard Brandewiede)
  • Damen-Einzel: Antje Hoffmann (Ina David)
  • Herren-Einzel: Danny Bernert (Sven Schikorr)

Die Vereinsmeisterschaftsfeier am 23. September mit den Ehrungen war wie jedes Jahr bestens organisiert und bei leckerem Essen und guten Getränken wurde ausgiebig auch das 35 jährige Bestehen der Tennisabteilung gefeiert.

Am 15. Oktober trafen sich die Tennisspieler Herren 50 von Ratekau und dem TSV Pansdorf auf der Anlage zum Tennisspielen und um zu besprechen, ob für 2017 eine gemeinsame Punktspielgemeinschaft zu Stande kommen könnte. Nach interessanten Spielen beim gemütlichen Beisammensein wurde beschlossen, dass die Spielgemeinschaft Herren 50 dem Schleswig-Holsteinischen Tennisverband gemeldet wird. Hierzu treten die interessierten Spieler von Ratekau in die Tennis-abteilung des TSV Pansdorf ein.

Die Tennisplätze wurden erst nach den Herbstferien am 28. Oktober von nur sehr wenigen Mitgliedern im Rahmen eines Arbeitsdienstes „winterfest“ gemacht und damit der Spielbetrieb 2017 mit einem Mitgliederbestand von 95 eingestellt.

Das insgesamt sehr erfreuliche Tennisjahr wurde dann zum Jahresende durch 2 Einbrüche getrübt. Der entstandene Einbruchschaden an den Türen ist erheblich. Die Polizei wurde eingeschaltet und Strafanzeige erstattet.

Neuer Zugang zur Tennisanlage außerhalb des Sportbetriebes des Hauptvereins

Neuer Zugang zur Tennisanlage außerhalb des Sportbetriebes des Hauptvereins